Die geheimnisvollen Cenoten auf der Yucatán-Halbinsel, heilige Höhlen und Tor zur Unterwelt der Maya
Reiseziele · 18. Juli 2021
Cenoten sind natürliche Süßwasserlöcher, meistens gut versteckt im mexikanischen Dschungel. Der Name CENOTE stammt von den Maya und bedeutet heilige Quelle. Cenoten sicherten den Maya die Trinkwasserversorgung und waren dadurch maßgeblich an der Entstehung ihrer Hochkultur beteiligt. Die Ureinwohner Yukatáns verstanden den Zusammenhang zwischen "Wasserloch und unterirdischen Fluss" nicht und glaubten wohl, dass diese Wasserlöcher und Höhlensysteme hinab in die Unterwelt führen. Die...

Akumal - mit großen Meeresschildkröten schwimmen
Reiseziele · 18. Juli 2021
In Akumal kann man etwas Besonderes erleben: mit großen Meeresschildkröten schwimmen! Dort wächst das für Schildkröten ganz besonders leckere Seegras. Einmal diesen schönen Tieren in ihrer natürlichen Umgebung ganz nah zu sehen ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis. Wir konnten einige große Wasserschildkröten beobachten, während sie friedlich das Seegras fraßen. Auch andere maritime Meeresbewohner, wie Quallen und bunte Fische konnten wir entdecken und uns von nahem ansehen. VOR...

Caleta Tankah - der schönste und ruhighste Beachclub in der Nähe von Tulum!
Reiseziele · 18. Juli 2021
Chaleta Thankah ist eigentlich eine Hotelanlage an einem langen, privaten Strandabschnitt. Wenn es uns nochmal in diese Gegend verschlägt, würde ich mir definitiv Hier ein Zimmer buchen. Man hat den Strand fast für sich alleine. Das Gelände ist riesig und nur wenige Kilometer von Tulum entfernt. Es beherbergt sogar eine Cenote und hat darüber hinaus eine beeindruckende Lagune am Meer zu bieten. Kleine Muscheln im Sand, die ich sonst immer vermisst habe, das glasklare Wasser und kaum...

Ruinen Tulum  und Playa Paraiso - antike Maya-Stätte und Traumstrand
Reiseziele · 18. Juli 2021
Die Mayas wussten wo es schön war! Das wohl bekannteste Postkartenmotiv der gesamten Yukatan-Halbinsel. Die tausend Jahre alten Ruinen der Maya thronen noch heute 12 Meter über dem karibischen Meer.

Sac Actun - schwimmend durch die Tropfsteinhöhle
Reiseziele · 18. Juli 2021
Diese Cenote hat mich absolut begeistert. Eins meiner absoluten Highlights unserer Reise. Sac Actun ist auch der Name eines ganzen Höhlensystems und wird das "Sistema Sac Actun" genannt. Es hat eine beachtliche Länge von 372 km. Es gibt aber auch eine Cenote, die "Cenotes Sac Actun" heißt und die ist etwas ganz besonderes! Ein einmaliges, tolles Erlebnis wartet dort auf Dich! Man taucht ein in die Unterwelt Yukatáns und wird Eins mit der Natur, man sieht einen Ort, der normalerweise gut...

Cenote Dos Ojos- Tauchertraum und die größte, vielseitigste Cenote
Reiseziele · 18. Juli 2021
Die Cenote DOS OJOS ist eine der größten und best erschlossenen Areale. Hier starten viele Höhlentauchgänge, dennoch ist die Cenote naturbelassen und abenteuerlich. Übersetzt bedeutet Dos Ojos : Zwei Augen. Die Cenoten wurden erst 1986 entdeckt und lagen bis dahin unentdeckt, wie zwei große blaue Augen, inmitten des wilden Dschungels versteckt. IN DER CENOTE: Die Cenoten sind größtenteils von Höhlenwänden überdacht, sodass man sowohl zur unerträglichen Mittagshitze, als auch bei...

Grand Cenote - Schildkröten und Schnorcheln
Reiseziele · 18. Juli 2021
Die Gran Cenote ist die Heimat von vielen kleinen Wasserschildkröten! IN DER CENOTE: Man kann mit Schildkröten und kleinen, bunten Fischen schnorcheln. An einem sonnigen Tag zeichnen die Sonnenstrahlen einmalige Muster ins glasklare, strahlend blaue Wasser. Die ein oder andere Schildkröte leistet dir dabei Gesellschaft. Man kann diesen wunderschönen Tieren ganz nahe kommen! Wenn die Tierchen keine Lust mehr auf menschliche Gesellschaft verspürten, gibt es abgegrenzte Bereiche, auf denen...

Sicher im Wasser: so verhinderst du Badeunfälle!
Reiseorganisation · 16. Juli 2021
Auf die Gefahren hinzuweisen, die von Wasser ausgehen, ist eine Herzensangelegenheit: Wasser steht für Spaß und damit es das auch bleibt bitte ich alle darum, die Augen gut aufzuhalten und auch andere Kinder gut im Auge zu behalten. Denn: Die Todesursache Nummer Eins bei Kindern unter 6 Jahren ist Ertrinken! Kinder ertrinken lautlos! Ertrinken geschieht schnell und unauffällig!

Mutter-Kind-Kur: Auch Superheld*innen sind mal müde!
Reiseorganisation · 15. Juli 2021
Unser Arbeitspensum und die Anforderungen an uns Eltern, vor allem an die Mütter, sind heutzutage enorm. Kaum jemand findet mehr die richtige Balance zwischen Alltagsstress und Freizeitspaß. Es ist daher nicht verwunderlich, dass jedes Jahr 50.000 Mütter und Väter zur Kur fahren. Im Beitrag gehts darum, wer zur Kur fahren darf und wir beleuchten die Rahmenbedingungen.

Sicherheit im Flugzeug mit Baby und Kleinkind! Wie sicher ist der Loopbelt wirklich? Druckausgleich? Anschnallpflicht!?
Reiseorganisation · 14. Juli 2021
Faktencheck: Der Loop-Belt kann eine potenzielle Lebensgefahr für das Kind darstellen. Warum ist das so? Das liegt daran, dass die meisten Unfälle während Start und Landung passieren. Eine Vollbremsung beispielsweise führt dazu, dass die Organe des Babys oder Kleinkindes eingequetscht werden und sowohl Organschäden, als auch irreparable Schäden an der Wirbelsäule entstehen können. Der Loop-Belt steht schon lange in der Kritik, wird aber aufgrund der Nachfrage und aus wirtschaftlichen...

Mehr anzeigen