· 

Fliegen nur mit Handgepäck: Minimal packen - maximal reisen


Minimal Packen - Maximal Reisen. Gepackter koffer

Profi-Tipps von mir als Flugbegleiterin, damit das Fliegen mit Handgepäck kein Verzicht bedeutet, sondern Freiheit!

Dass das Gepäck nicht am Zielort ankommt, kommt gar nicht so selten vor! Im Schnitt kommen 20 Millionen Koffer im Jahr auf Flugreisen entweder verspätet am Zielort an, oder verschwinden gar für immer.

 

Jeden Sommer bricht an Flughäfen regelrechtes Koffer-Chaos aus. Reisegepäck stapelt sich in den Empfangshallen und den eigenen Koffer wiederzubekommen, ist manchmal erst nach Wochen möglich.

 

Das zum Anlass fliegen viele Piloten und Flugbegleiter nur noch mit Handgepäck. Wir müssen schließlich häufig das Flugzeug wechseln und landen jeden Tag an einem anderen Flughafen.

Dass es mein Koffer mal nicht ans Ziel geschafft hat, kam also leider auch schon vor.

Passagiere haben in so einem Fall die Möglichkeit, sich alles nötige zu kaufen und dann später die Rechnungen bei der Airline einzureichen. Anders für mich im Dienst, ich habe erst nach drei Tagen Verlust einen Anspruch auf Kompensation. Also Zahnbürste und Schlüpper kaufe ich aus eigener Tasche und habe nach Dienstschluss noch den Stress, die Verlustmeldung aufzugeben und meinen Koffer wiederzufinden. Also alles zusammen eher nicht so geil.

 

Die Lösung: Fliegen nur mit Handgepäck

Das Reisen mit einem kleinen Handgepäcks-Trolley hat außerdem zahlreiche Vorteile:

  • Der Flug ist günstiger.
  • Man braucht nicht Stunden vorher am Flughafen zu sein, da man keinen Koffer aufgeben muss und sich von zu Hause aus einchecken kann.
  • Nach der Landung muss man nicht auf das Gepäck warten.
  • Das Gepäck kann nicht verloren gehen.
  • Man packt effektiver.

Wenn du nur mit kleinem Handgepäck verreist, denke daran, dich vorab online einzuchecken, dann sparst du dir viel Zeit am Flughafen und musst dich nicht am Schalter anstellen.

Wenn das Boarding beginnt, versuche zügig einzusteigen, dann hast du noch ausreichend Platz für das Handgepäck im Gepäckfach über dir. Andernfalls kann es sein, dass du das Handgepäck mit unter deinen Vordersitz nehmen musst. Deshalb solltest du auf die zulässigen Maße der Airline und das Maximalgewicht (meistens 8 kg) achten.

Findest du dann keinen Platz im Gepäckfach und es passt auch nicht in den Fußraum, muss es ausgeladen werden und du siehst es frühestens am Zielort wieder.

 

Reisegepäck für den uUrlaub. Passt alles in einen kleinen Handgepäckstrolley?
Alles in einen kleinen Handgepäcks-Trolley zu bekommen kann zur Herausforderung werden. Nehmen wir sie an!

Koffer packen wie die Profis!

Packe in Ruhe

Fang mindestens drei Tage vorher an. So hast du noch genug Zeit um fehlende Dinge zu besorgen, die Wäsche zu waschen und dir die nötigen Dokumente herauszusuchen.

 

Mach dir eine Packliste

Oder nutze die Listen hier auf dem Blog, die ich extra für dich zusammengestellt habe. Mache dir zusätzliche Notizen, falls dir noch weitere Dinge einfallen. [zu den Checklisten]

 

Erstelle eine Reisemappe

Sammel darin alle Unterlagen, die du hast.

  • Ausweiskopien
  • Notfallnummern von Kreditkarte, Mobilfunk
  • Infos zur Auslandskrankenkasse
  • medizinische Schreiben, Allergiepass, Medikamentenplan
  • Flug-, Segel-, Tauchschein
  • Hotelreservierungen, Flug- & Zugtickets
  • Bereits bezahlte Eintrittskarten, sonstige Reservierungen

Die Mappe kannst du natürlich auch in Zukunft bei jeder weiteren Reise verwenden. Schließlich sind deine Unterlagen darin gut aufbewahrt und schnell griffbereit.

 

Chechliste zur Reiseorganistion

Kümmere dich um ein Backup

Schicke dir alle wichtigen Unterlagen (Ausweis-Kopien, alle Dokumente, die für die Reise relevant sind) per E-Mail oder lade sie in eine Cloud. Gib auch einer nahestehenden Person Zugriff darauf. So bist du abgesichert. Solltest du einen Unfall haben (Krankenhaus), kann die andere Person Formalitäten mit der Krankenkasse etc. klären. Solltest du beklaut werden und dein Ausweis futsch sein, hast du zumindest online eine Kopie davon und kannst die Ersatzpapiere im Ausland einfacher beantragen.
 


Tipps für minimalistisches Einpacken!

Mix & Match

Die Kleidungsstücke sollten miteinander kombiniert werden können und farblich zusammenpassen.
Kleidung aus Baumwolle hat einen größeren Wohlfühlfaktor als synthetische Materialien. Auch halten sie eher warm und absorbieren Feuchtigkeit besser.

Wichtig ist, dass du dich in deinen Klamotten wohlfühlst, sie bequem sind und für die Art der Reise passend erscheinen.

 

Zwiebellook

Auch der Zwiebellook hat sich bewährt. Lieber mehrere Kleidungsstücke übereinander anziehen, so kannst du dich besser den unterschiedlichen Temperaturen anpassen.

Trage Kleidung, die viel Platz einnimmt, einfach im Flugzeug.

 

Wie viel brauchst du wirklich?

Egal ob du eine, zwei oder direkt mehrere Wochen unterwegs bist: Wenn es darum geht, das Nötigste zu packen, reicht es aus, Kleidung für etwa 7 Tage einzupacken. Normalerweise gibt es immer die Möglichkeit, zwischendurch zu waschen.

Erst kürzlich habe ich auf einem anderen Reiseblog gesehen, dass eine vierköpfige Familie einige Wochen mit nur einem Handgepäcktrolley, einem Rucksack und einer Handtasche durch Südamerika gereist ist. Das hat sogar mich geschockt, aber es erbrachte auch den Beweis: Es geht!

 

Packlisten für den Urlaub

Kostenlose Packlisten zum Downloaden!


Reisegepäck platzsparend organisieren!

Kosmetikbeutel anpassen

Für das Handgepäck gelten die EU-Handgepäckbestimmungen von 100ml. Kaufe Hygieneartikel in Reisegröße oder fülle es in kleinere Behälter um. So sparst du viel Platz und Gewicht.

Übernachtest du im Hotel, kannst du sogar auf Shampoo und Duschgel verzichten. In Badezimmer und Dusche stehen in der Regel kostenlose Waschprodukte.

 

Nutze Kompressionstaschen

  • Durch Schließen des Reißverschlusses wird die Kleidung kompakter und spart Platz im Koffer.
  • Die Taschen sind durch eine Innenwand voneinander getrennt. So kann sowohl saubere als auch getragene Wäsche ordentlich zurückgestaut werden.
Kompressionstaschen für den Koffer.
2er Set 12,99 €

Rollen statt falten

Rolle deine Kleidung zusammen und lege sie senkrecht in den Koffer. So siehst du auf den ersten Blick, was du dabei hast.

Die Kleidung kommt meistens nicht ganz faltenfrei aus dem Koffer. Du kannst dann die Dusche bügeln lassen und das Kleidungsstück auf einen Bügel in die Dusche hängen. Der warme Wasserdampf glättet die gröbsten Falten.

 

Leerraum nutzen

Wie beispielsweise in Schuhen und Taschen: Fülle den Platz mit Unterwäsche und kleineren Gegenständen auf.

 

Flüssigkeiten und elektronische Geräte an der Sicherheitskontrolle

Flüssigkeiten, elektronische Geräte und massive Gegenstände, wie Dosen aus Blech oder Thermosflaschen, müssen bei der Sicherheitskontrolle ausgepackt und durchleuchtet werden. Damit du gut rankommst und nicht den ganzen Koffer auspacken musst, kannst du diese Dinge direkt ganz nach oben packen.

 

Schau dir die Anti-Pack-Liste an: Das alles kannst du getrost zu Hause lassen!

Anti Packliste
Hier erfahrst du, was du auf keinen Fall einpacken brauchst!

Spielzeug

Weniger ist mehr!

Wir packen immer nur ein paar Evergreen Spielsachen ein, wie UNO-Spielkarten, ein Malbuch mit Stiften und natürlich das Lieblingskuscheltier.

Wenn meine Tochter auf ein Brettspiel oder ähnliches besteht, dann lasse ich die oftmals große Verpackung zu Hause und packe alles in einen Zip-Gefrierbeutel. Das spart eine Menge Platz im Gepäck.

 

 

Verrate mir unbedingt, deinen ultimativer Pack-Hack!

Fliegst du gerne nur mit Handgepäck? Oder ist das einfach nichts für dich?

Schreib mir deine Erfahrung in die Kommentare. Ich freue mich sehr, von dir zu lesen!

 

🪄Zauberhafte Grüße Linda

von ✨ Irgendwo mit Kind

 


Like it? PIN IT! 📌

Kommentar schreiben

Kommentare: 0