· 

Notfall-Guide: Diebstahl im Urlaub!


Zugegeben – im Urlaub beklaut oder gar ausgeraubt zu werden ist wohl das mieseste, was einem passieren kann! Im Beitrag gebe ich dir Tipps, die dich davor schützen.

Und du erhältst einen Notfallplan, falls es doch passieren sollte und du um dein lieb gewonnenes Hab und Gut gebracht wirst!

 

Ich bin selbst schon zwei Mal Opfer geworden.

Einmal wurde mir durch einen billigen Trick 50 Euro aus meinem Geldbeutel geklaut.

Wie das geht? - fragst du dich?

Nun, die Diebe gehen sehr raffiniert vor. Ich wurde von einer Frau in ein (im Nachhinein) komisches Gespräch verwickelt. Sie erzählt mir etwas von einer spanischen Tradition und einem Glückspfennig und ob ich den mit ihr tauschen könnte.

Keine Ahnung wie – aber danach fehlte mir der 50 €-Schein. Ärgerlich.

 

Das andere Mal wurde ich nachts auf offener Straße ausgeraubt.

Zusammen mit meiner Mitbewohnerin war ich auf dem Weg nach Hause und plötzlich standen zwei junge Männer vor uns. Sie haben uns geschubst und die Taschen entrissen.

Das ist natürlich erst mal ein Schock. Uns wurde zwar kein Haar gekrümmt, aber Portemonnaie mit Kreditkarten und das Smartphone waren weg.

 

Was also tun?

 

1. Sofort den Riegel vorschieben: Bankkarte und Handy sperren!

 

Das Erste, was du tun kannst, ist die erbeutenden Dinge wertlos zu machen!

Du sperrst sofort alle Bank- und Kreditkarten.

(Falls dir der eReader abhandengekommen ist, sperr auch dein Amazon-Konto.)

  • Das geht unter der Nummer +49 116116.

Du brauchst deine IBAN, deine Handynummer und im Idealfall die 15-stellige IMEI-Seriennummer deines Smartphones.

 

Bevor du in den Urlaub fährst, solltest du einer nahestehenden Person diese Infos zukommen lassen.

Denn falls etwas verloren geht, oder wie hier im Beispiel gestohlen wird, hast du es zur Hand und kannst sofort richtig reagieren!

 

2. Polzei rufen und Anzeige erstatten!

 

Im zweiten Schritt gehst du zur Polizei und erstattest eine Anzeige. Nur mit diesem Dokument bekommst du den Schaden von der Versicherung erstattet und kannst später Ersatzdokumente beantragen.

 

Bitte bedenke, dass die Versicherung nur bei einem Raubüberfall haftet und nicht bei Fahrlässigkeit. Überlege dir daher gut, was du zur Anzeige bringst.

 

Ersatzdokumente für die Rückreise vor Ort beantragen!

 

Falls du dich im Ausland befindest und mit dem Flugzeug zurückreisen musst, wirst du vorläufige Ausweispapiere brauchen. Sonst kannst du vermutlich nicht mitfliegen.

 

In jeder größeren Stadt gibt es eine Deutsche Botschaft.

Das ist dein nächster Anlaufpunkt.

Dort wird dir geholfen und ein neuer Ausweis ausgestellt.

 

Wieder an Geld kommen!

 

Falls du auf dich allein gestellt bist, kann dir eine externe Plattform wie Paypal nützlich sein, um wieder an Geld zu kommen.

 

Freunde oder Familie kann dir via Western Union Geld schicken und du kannst das vor Ort in Bar abheben.

 

Die Versicherung informieren!

 

Die Hausratsversicherung haftet häufig bei einem Überfall auf offener Straße oder einem Diebstahl aus dem Hotelsafe.

Schau diesbezüglich doch mal in deiner Versicherungs-Police nach oder ruf direkt bei deinem Vertreter an und hole dir eine fundierte Aussage ein. 

 

Mit den Papieren von der Polizei, auf denen das Tatgeschehen zur Anzeige gebracht wurde, bekommst du im Idealfall den kompletten Schaden ersetzt.

 

Bei Pauschalreisen wird häufig eine Reisegepäckversicherung angeboten. Lass dich gerne im Reisebüro beraten, falls du keine Hausratversicherung hast.

 


VORSICHT! Bei allem, was sich komisch anfühlt!

 

Bei einem kannst du dir sicher sein, bei professionellen Dieben wirst du es nicht merken beklaut zu werden!

 

Sie arbeiten im Team und haben Strategien entwickelt. Viele tun seit Jahren nichts anderes, als arglose Touristen um ihr Hab und Gut zu bringen!

Sie nutzen die natürlichen Faktoren wie Ablenkung und den Überraschungsmoment aus. - Zack. Und weg ist es!

 

Etwas dramatischer ist der Überfall. Dazu gehe ich weiter unten noch genauer ein.

 

Sei kein Opfer! - Das kannst du tun:

 

Bereite dich vor:

- Hausratsversicherung überprüfen? - Wird Diebstahl abgedeckt?

- Notfallnummer merken +49 116 116

- IBAN & IMEI-Nr. notieren

- Ausweiskopien etc. zusätzlich in der Cloud abrufbar zur Verfügung haben.

 

Wenn du viele wichtige Dinge mit dir herumträgst, beispielsweise am Flughafen, ist es sinnvoll Geld, Kreditkarten und Ausweise vorne und nah am Körper zu tragen.

 

Im SHOP: Diebstahlsicher unterwegs:

Gürteltasche von TROIKA
Sicherheitsgurt 10,99 €

Liegt nah am Körper an, ein Fach mit Ausleseschutz (für RFID-Chips). Sehr flach: kann unter der Kleidung, unauffällig am Körper getragen werden.

 

Handy im Restaurant oder im Café nicht auf den Tisch legen.

Das wird in Touristen-Areas genau von den Banden beobachtet.

Die Kriminellen kommen im Schafspelz, verwickeln dich freundlich in ein Gespräch, legen dir einen Stadtplan oder eine Zeitung vor und schwups ist das Handy darunter auch schon weg. Bis du es verstanden hast, sind sie längst über alle Berge.

 

Gepäck nicht aus den Augen lassen.

Es werden jeden Tag ganze Koffer aus den Hotellobbys dieser Welt entwendet. Deshalb gib gut auf deine Sachen acht.

 

Koffer und Taschen mit einem Zahlenschloss verschließen.

Spätestens nach dem Strumpfhosen- und Unterwäsche-Skandal am Flughafen München. (Da hat ein Loader die Koffer geöffnet, und Dinge zerschnitten). Rate ich dringend dazu aufgegebenes Gepäck mit einem Schloss abzuschließen. Der Koffer wandert an vielen Menschen vorbei und fällt vielleicht komischen Leuten in die Hände.

 

Zücke nie vor Fremden dein Portmonee!

Die meisten Menschen möchten dir sicherlich nichts Schlechtes. Natürlich kannst du auch Passanten Geld wechseln. Dreh dich dafür einfach um.

 

  • Vertraue deinem Bauchgefühl, wenn sich etwas merkwürdig anfühlt, ist es das auch!

 

Besondere Vorsicht: Lissabon, Barcelona, Rom, Südamerika.

 

Zusammenfassung

 

Beklaut zu werden ist richtig mies, aber solange du körperlich unversehrt bist, gibt es für alles eine Lösung!

Alle Dinge sind ersetzbar!

 

Wurde dir schon mal etwas unterwegs oder im Urlaub geklaut?

 

Linda von Irgendwo mit Kind


Like it? PIN IT! 📌

Kommentar schreiben

Kommentare: 0