· 

Reiseapotheke: Was muss rein?


Krank im Urlaub - wirklich ärgerlich !

 

Leider kann es jedem mal passieren!

  • Mit einer Reiseapotheke kann man sich jedoch gut helfen, aber wenn es Dir so schlecht geht und alle Mittel nicht mehr helfen, würde ich immer einen Arzt oder ein Krankenhaus aufsuchen.

Um schneller wieder fit zu werden, finde ich die richtigen Medikamente sinnvoll und hilfreich. Man will sich schließlich nicht den ganzen Urlaub davon vermiesen lassen.

 

Meine Empfehlungen sind lediglich ein Vorschlag, was Du in die Reiseapotheke packen könntest.

Dieser Beitrag ersetzt keine persönliche Beratung eines Arztes oder Apothekers.

 

Werbung, da Markennennung (unbezahlt)

Was gehört in die Reiseapotheke ?

Deine Checkliste zum Audrucken und abhaken.
Deine Checkliste zum Audrucken und abhaken.
  • Schmerz- und Fiebermittel (Ibuprofen, Paracetamol)
  • Fieberthermometer
  • Hustensaft
  • Lutschtabletten gegen Halsschmerzen
  • Nasentropfen (Otriven) -> helfen super bei Druckproblemen im Flugzeug. Wirkt schnell abschwellend.
  • Augentropfen
  • Mittel gegen Durchfall (Kohletabletten, Immodium Akut)
  • Etwas gegen Bauch- Regelschmerzen (Buscopan Dragees)
  • Mittel gegen Erbrechen (Vomex)
  • Wer empfindlich ist: Mittel gegen Sodbrennen
  • Elektrolytpulver
  • Medikamente gegen Seekrankheit oder ein Akupressurband fürs Handgelenk
  • Antihistaminikum (Cetericin)
  • Präparat gegen Herpes (Acyclovir)
  • Sonnencreme
  • Insektenschutzspray (Anti-Brumm)
  • Fenistil (Verbrennungen, Sonnenbrand, Mückenstiche)
  • Hydrocortisonspray oder Creme (Fenistil Hydrocort bei Schwellungen, Juckreiz, Allergien)
  • Wund- und Heilsalbe (Bepanthen)
  • Etwas zur Wunddesinfektion
  • Pflaster, Blasenpflaster (Compeet)
  • Verbände und Kompressen
  • Pinzette, Nagelschere
  • Gehörschutz (Ohropax soft)
  • Impfpass
  • Globulie
  • Tigerbalsam
  • Zugsalbe für Entzündungen (Ichtholan 20%)
  • Rescue-Tropfen

 

Der Inhalt kann je nach Bedarf angepasst und verändert werden.

  • In der Apotheke kann man sich gut beraten lassen und es gibt, gerade zur Urlaubszeit, oft schon fertige Reiseapotheken zu kaufen.

Etwa 30€ solltest du für deine Reiseapotheke einplanen.

 


Unten sind meine Reise-Lieblinge, die auf keiner Reise fehlen dürfen!

Diese Links führen dich zu Amazon.de und sind so genannte Affiliate-Links. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich! Jedoch begünstigt mich Amazon mit einem kleinen Obolus, falls du meiner Empfehlung folgst. *Anzeige:

*******


Zusätzliche Tipps, wie man Platz und Gewicht spart:

 

  • Medikamente aus der Schachtel auspacken, benötigte Menge + Beipackzettel mit Gummiband zusammenbinden
  • Tabletten, Globulis etc. in kleine Tüten verpacken und beschriften
  • Pflaster aus der Verpackung nehmen
  • Desinfektionstücher statt Spray
  • Nur so viel einpacken, wie man vermutlich auch braucht
  • Salben/Sprays in Reisegröße kaufen

 

Bleib gesund und eine gute Reise!

 

Was darf bei dir niemals in der Reiseapotheke fehlen?


Linda von Irgendwo mit Kind

 

Auch lesenswert zum Thema gesund bleiben im Urlaub!
Auch lesenswert zum Thema gesund bleiben im Urlaub!

LIKE IT ? PIN IT !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0