· 

Clear Air Turbulences: Das passiert im "Luftloch"!


Clear Air Turbulences - die unsichtbare Gefahr!

Auf Deutsch nennt man sie Kaltluft-Turbulenzen oder im Volksmund auch „Luftloch“.

Sie kommen plötzlich und heftig und sind im ganzen Luftraum gefürchtet.

 

Aber wie gefährlich sind sie wirklich?

Könnte dadurch das Flugzeug sogar abstürzen?

 

Turbulenzen werden in drei Stufen eingeteilt.

 

Stufe 1:

Leichte Turbulenzen

  • Flugzeug wackelt leicht.
  • Noch keine Einschränkungen.

 

Stufe 2:

Moderate Turbulenzen

  • Flüssigkeiten schwappen über.
  • Gehen ist erschwert.

 

Stufe 3:

Starke Turbulenzen

  • Gehen ist unmöglich.
  • Gegenstände können unkontrolliert durch die Gegend fliegen.

 


Hat das Wackeln Auswirkungen auf die Flugsicherheit?

  • Nein 💕 – dem Flugzeug macht das Wackeln nichts aus.

Da es jedoch abrupt absackt, können Gegenstände durch die Kabine fallen und Menschen – Kopf voraus – Richtung Kabinendecke geschleudert werden.

  • Wenn du angeschnallt bist, bist du gesichert und kannst dich nicht verletzten!

 

Auch versucht die Cockpitbesatzung kritische Gebiete, wie beispielsweise Gewitterwolken, zu meiden.

  • Über Funk wird die Cockpitbesatzung frühzeitig von den Fluglotsen gewarnt.
  • Auch können sich Flugzeuge im selben Gebiet verständigen und gegenseitig über Turbulenzen informieren.

 


Wie entstehen Clear Air Tubulences?

 

Man braucht zwei Luftmassen (Jetstreams), die in die entgegengesetzte Richtung fließen, kommen sie sich gefährlich nahe, entstehen Luftverwirbelungen.

 

Die Luft ist dabei klar und auch auf dem Radar im Cockpit lassen sich die Winde kaum erkennen.

 

Dabei ist eine Luftmasse schneller als die andere und durch diese großen Strömungs-Unterschiede, gerät das Flugzeug beim hineinfliegen ins Straucheln und kann unbeabsichtigt die Höhe ändern.

 

Für die Insassen fühlt es sich an, als würde man dabei in ein Loch hinab fallen. So hat sich auch der Begriff „Luftloch“ etabliert.

 


Mysterium Fliegen

Weitere spannende Artikel:



 

Hattest du schon mal eine Situation, in der du dich an Bord unwohl gefühlt hast oder sogar richtig Angst hattest? ☁️✈️

 

Erzähl mir gern deine Geschichte. Ich freue mich, von dir zu lesen!

 

Linda von Irgendwo mit Kind

 

 


Like it? PIN IT! 📌

Kommentar schreiben

Kommentare: 0