· 

Darf ein Kind alleine fliegen? Und wenn ja, ab welchem Alter?


 

Vorweg:

Ja, Kinder dürfen ab 5 Jahren alleine fliegen. (Das genaue Alter hängt von der Airline ab.)


Das Kind muss dabei von einem Betreuungsservice begleitet werden.


Ab 12 Jahren dürfen Kinder, wenn sie es sich zutrauen, alleine ohne den Betreuungsservice fliegen. 

 

Betreuungsservice für alleinreisende Kinder

  • Mit einem buchbaren Service werden Kinder vom Flughafenpersonal begleitet.

Am Check-in werden sie von den Eltern an den Bodenmitarbeiter übergeben.

Sie dürfen dann in einer kinderfreundlichen Lounge spielen und werden sowohl zum Gate, als auch zur Flugzeugtüre begleitet. Auch dürfen sie als allererste Passagiere an Bord kommen. 😊👍


Im Flugzeug angekommen, begleitet ein Flugbegleiter das alleinreisende Kind zum Sitz.
Wir erklären die Funktionen des Sitzes und des Rufknopfes und geben eine intensivere Sicherheitseinweisung.

 

Während des Fluges haben wir immer ein Auge auf das Kind und stellen sicher, dass alles in Ordnung ist. Bei Langeweile darf es auch schon mal mit in die Galley (Bordküche) und sich alles aus der Nähe ansehen.


Nach der Ankunft übergibt die Crew das Kind an einen Bodenmitarbeiter und dieser wiederum an die wartenden Eltern.


Die Regeln kurz und knackig zusammengefasst:

  • Bei jeder Airline gelten unterschiedliche Richtlinien. Diese können auf der jeweiligen Internetseite nachgelesen werden.
  • Es gibt ein Mindestalter (frühestens ab 5 Jahren).
  • Preise: Etwa 25 € pro Flug auf Kurzstreckenflügen und 50 - 75 € auf Langstreckenflügen.

 

Was denkst du darüber? Würdest du deinem Kind zutrauen, schon alleine zu fliegen?

 

Linda von Irgendwo mit Kind

 


Like it? PIN IT! 📌

Kommentar schreiben

Kommentare: 0