· 

Akumal - mit großen Meeresschildkröten schwimmen


 

In Akumal kann man etwas Besonderes erleben: mit großen Meeresschildkröten schwimmen!

 

Dort wächst das für Schildkröten ganz besonders leckere Seegras.

Einmal diesen schönen Tieren in ihrer natürlichen Umgebung ganz nah zu sehen ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis.

  • Wir konnten einige große Wasserschildkröten beobachten, während sie friedlich das Seegras fraßen.
  • Auch andere maritime Meeresbewohner, wie Quallen und bunte Fische konnten wir entdecken und uns von nahem ansehen.

 

VOR ORT:

  • Dass das Schwimmen mit diesen großen, friedlichen Meerestieren etwas ganz besonderes ist, wissen natürlich auch die Einheimischen und haben dadurch diverse Geschäftsmodelle entwickelt.

Leider ist es sehr schwer sich im Alleingang den großen Meerestieren zu nähern.

  • Das Gelände ist gesichert und abgesteckt.
  • Deshalb bleibt einem kaum eine andere Wahl, als sich einem Tourguide anzuvertrauen.

 

 

PREIS:

  • Gegen einen verhandelbaren Preis bekommt man neben einem Tourguide auch eine Schwimmweste und auf Bedarf Schnorchel Equipment.

 

 

TIPP:

  • Grundsätzlich würde ich den Ausflug auf eigene Faust machen und mich nicht in einen Pauschalausflug hinein quatschen lassen. Das spart eine Menge Geld! Und: Du kannst selbst entscheiden, wie der Tag abläuft. Ob und wie lange Ihr noch Zeit am Strand verbringt oder in welches Restaurant Ihr geht.
  • Am besten kommst Du gleich morgens an einem sonnigen, windstillen Tag nach Akumal.

 

ANFAHRT:

  • Auf der Hauptstraße 307 Richtung Chetumal/Cancun fahren im Minuten-Takt Collectivos, die Dich für wenige Pesos in Akumal aussteigen lassen.
  • Den Weg zum Strand findet man ganz leicht, die Einheimischen helfen auch gerne weiter und weisen den Weg. Nicht selten wird man bereits auf dem Weg zum Strand angesprochen und bekommt eine Tour angeboten.

 

AUCH INTERESSANT:

  • In Akumal gibt es auch noch die Monkey-Sanctury, dort werden verletzte oder misshandelte Tiere aufgenommen.
  • Der Park finanziert sich durch Besucher und kann gerne unterstützt werden.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

LIKE IT ? PIN IT !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0