· 

Anti-Packliste


Reisen mit leichtem Gepäck

Das kannst du getrost zuhause lassen:

 

  • Einen zu großen Koffer er wird sonst nur mit unnötigem Zeug aufgefüllt. Entscheide dich vorab schon für ein kleineres Modell, dann kommst du erst gar nicht in Versuchung ihn unnötig aufzufüllen und voll zu packen.

  • Schwere, dicke Bücher ein E-Reader ist eine hervorragende Lösung. Du kannst darauf viele Bücher speichern und dir jederzeit Nachschub holen. Er nimmt wenig Platz weg und wiegt nicht viel. Außerdem kannst du dank der Hintergrundbeleuchtung zu allen Tages- und Nachtzeiten ungestört auch ohne Licht lesen.

  • Handtücher wenn man Handtücher mitnehmen muss, dann am besten ein Sporthandtuch aus Mikrofaser (gibt es Aktuell mit Geheimfach im Shop). Die dünnen Handtücher sind platz- und gewichtssparend. Ein weiter Vorteil ist, dass sie schnell trocknen. In den Hotels gibt es fast immer Handtücher im Bad und in großen Anlagen auch Leihhandtücher für den Pool oder Strand.

REISEHANDTÜCHER mit Geheimfach: Super praktisch & aktuell sogar im SALE!
REISEHANDTÜCHER mit Geheimfach: Super praktisch & aktuell sogar im SALE!

 

Was ich sonst noch gerne dabei habe, ist ein Sarong. Dieses dünne Tuch gibt es in Urlaubsorten an jeder Ecke angeboten. Erstens ist es ein schönes Mitbringsel, zweitens lässt es sich vielseitig verwenden: Als Strandkleid oder Schal beispielsweise, und drittens sieht ein Sarong auch noch hübsch aus!

 

  • Volle, große Shampoo und Duschgel Flaschen Der Kulturbeutel allein bringt oft schon mehrere Kilos auf die Waage. Ich verstehe, dass man im Urlaub auf seine Pflegeprodukte nicht verzichten möchte. Man kann sich kleine Dosen und Gefäße zulegen und so die wichtigsten Kosmetika umfüllen. Auch festes Shampoo und ein Duschbrocken eignen sich sehr gut, um Platz und Gewicht im Kulturbeutel einzusparen.

  • Sandspielsachen Vor Ort kaufen. Selbstverständlich braucht man im Urlaub Eimer und Schaufel zum Buddeln um am Strand ordentliche Schlösser bauen zu können! Da die Gegenstände sehr sperrig sind, warum nicht erst am Zielort kaufen? Die Einheimischen freuen sich über Umsatz und die Kinder über ein neues Spielzeug. Am Ende des Urlaubs kann man die Sandspielsachen anderen Kindern schenken oder, wenn noch Platz im Koffer ist, mit nach Hause nehmen.

  • Trekking Rucksack anstelle eines großen Rucksacks empfehle ich einen kleinen, ultraleichten faltbaren Rucksack. Im Reisegepäck nimmt er keinen Platz weg, hilft vor Ort aber in allen Situationen: ob Shopping, Ausflüge in die Berge, zum Strand oder für den Sport.
Bei uns im SHOP: im Doppelpack stark reduziert!
Bei uns im SHOP: im Doppelpack stark reduziert!
  • Taschenlampe benutzt man eigentlich selten. Für mich ist das grelle Licht eher unangenehm. Für Outdoor Aktivitäten rate ich wenn zu einer Stirnlampe. Sie kann auch als Taschenlampe genutzt werden, aber durch weitere Funktionen wie etwa blinken und dem Benefit, dass man die Hände frei hat ist die Mitnahme definitiv sinnvoller.

    → Mein Tipp: Nimm eine LED-Lichterkette mit. Zum einen nimmt die Lichterkette auch nicht mehr Platz weg, zum anderen macht sie ein deutlich schönes Licht und ist gleichzeitig eine angenehme Beleuchtung am Abend.

Ich wünsche dir eine unbeLASTete Reise!

 

Hol dir deine Freiheit zurück!

 

Habe ich etwas vergessen? Was darf bei dir auf keinen Fall mit ins Gepäck?


Linda von Irgendwo mit Kind


LIKE IT ? PIN IT !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0